Fußreflexzonen-Therapie  

Die Reflexzonen-Therapie am Fuß wurde von dem amerikanischen Arzt William Fitzgerald um 1900 erforscht und systematisiert. Den Ursprung der Fußreflexzonen-Therapie vermutet man bei den Indianerstämmen Nord- und Mittelamerikas.
Dr. Fitzgerald lehrte, daß jede Zone auf der Fußsohle mit einem Organ in Verbindung steht („Reflexzone“). Durch die Massage der entsprechenden Reflexzonen werden die Organe besser durchblutet, Gift- und Schlackenstoffe werden abtransportiert, die körpereigene Abwehr wird gestärkt.
 

zurück

 

Lebensrat special